Highlights im Ferienland Donau-Ries

Wenn Sie im Schwäbischen Donautal unterwegs sind, sollten Sie sich folgende Highlights im Ferienland Donau-Ries nicht entgehen lassen.

 

Schloss Harburg

Blick auf Schloss Harburg im Ferienland Donau-Ries

Hoch über dem Wörnitztal thront eine der ältesten, besterhaltenen und größten Burgen Deutschlands: die Harburg. Erstmals wurde die größte Stauferpfalz nördlich der Alpen 1150 erwähnt. Heute ist sie im Besitz des Fürstlichen Hauses Oettingen-Wallerstein. Eine Besichtigung der Anlage ist ein Muss für jeden, der das Ferienland Donau-Ries kennen lernen möchte.

 

Kontakt:
Schloss Harburg
Burgstr. 1
86655 Harburg
Tel.: 0 90 80 / 96 86 0
Fax: 0 90 80 / 96 86 66

www.fuerst-wallerstein.de

 

Fürstbischöfliches Residenzschloss Oettingen

leerbild

Das barocke Residenzschloss wurde ab 1679 nach den Plänen von Mathias Weiß errichtet. Prachtvolle Stuckaturen von Mathias Schmuzer aus Wessobrunn und Ölbilder aus der Zeit um 1680 machen das Schloss im Herzen Oettingens zu einem der sehenswertesten Bauwerke im Ferienland Donau-Ries. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen!

 

Kontakt:
Schloss Oettingen
Schloßstraße 1
86732 Oettingen i. Bay.
Tel.: 0 90 82 / 96 94 24
Fax: 0 90 82 / 96 94 51

www.oettingen-spielberg.de

 

Die historische Stadt Donauwörth

Ausstellung im Käthe-Kruse-Museum in Donautwörth_von Stadt Donauwörth

Die an der Romantischen Straße gelegene Stadt wurde erstmals 1030 erwähnt. Trotz Zerstörung großer Teile der Altstadt bietet Donauwörth heute eine Fülle an historischen Bauten. Besonders sehenswert ist die malerische Reichsstraße mit Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, das Kloster Heilig Kreuz sowie das Käthe-Kruse-Puppenmuseum.


Kontakt:
Städt. Tourist-Information Donauwörth
Rathausgasse 1
86609 Donauwörth
Tel.: 0906 / 789-151
Fax: 0906 / 789-159 

www.donauwoerth.de

 

Die historische Stadt Nördlingen

Vogelperspektive auf die historische Stadt Nördlingen im Ferienland Donau-Ries

Die ehemals Freie Reichsstadt liegt in der Mitte der Romantischen
Straße, umgeben von Deutschlands einzig vollständig
erhaltener und rundum begehbarer Stadtmauer. Lassen Sie sich
vom Flair der mittelalterlichen Stadt verzaubern und genießen
Sie den Blick auf die verwinkelten Gassen vom Glockenturm
der St.-Georgs-Kirche, dem "Daniel".

 

Kontakt:
Tourist-Information Nördlingen
Marktplatz 2
86720 Nördlingen
Tel.: 0 90 81 / 84-116
Fax:  0 90 81 / 84-113

www.noerdlingen.de

Lassen Sie sich (ent-)führen!

Die Städte im Ferienland Donau-Ries stecken voller Geschichte. Lassen Sie sich auf eine Entdeckungs-reise durch die Städte des Donau-Rieses einladen! Nähere Infos zu den Stadtführungen finden Sie in diesem Flyer zum Download.

Donautal Aktiv LoginDonautal Aktiv