Kultur(schätze) im Donautal

Der Apollo-Grannus Tempel

Das Schwäbische Donautal ist geprägt vom Verlauf der Donau und einem historischen Kulturraum, dessen Wurzeln bis in die Zeit der Römer und des deutschen Kaisergeschlechts der Stauffer zurückgehen.

 

Mit Beginn des 19 Jahrhunderts wurde die zersplitterte Region auf Bayern und Baden-Württemberg aufgeteilt. Noch heute zeugen einmalige kulturelle Sehenswürdigkeiten von der bewegten Entwicklung des Schwäbischen Donautals.

Die Römer in der Region: Der Apollo-Grannus Tempel

Der Apollo-Grannus Tempel ist der größte römische Tempelbau nördlich der Alpen.

mehr

Mühlenweg Zusamtal

Der Zusamtal-Radweg bekommt eine Besonderheit durch das Profil Mühlen.

mehr

202 Wohlfühlpunkte

Wohlfühlpunkte sind frei zugängliche Orte, an denen man zur Ruhe kommen, Spannungen abbauen oder Lebensfreunde 

finden kann.

mehr

Donautal Aktiv LoginDonautal Aktiv